>> Ein Lebenszeichen für unsere Kunden

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Ihnen in diesen außergewöhnlichen Zeiten mal wieder ein Lebenszeichen von uns zukommen lassen. In ganz Deutschland macht sich Erleichterung über das abflachende Infektionsgeschehen zu COVID 19 breit, auch wenn in einigen Bundesländern inzwischen wieder einige alarmierende neue Zahlen gemeldet werden und sogar ein lokaler Lockdown in den Landkreisen Gütersloh und Warendorf in NRW eingetreten ist.

In dieser schwierigen Zeit stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung die Produktion mit reduzierter Kapazität aufrechtzuerhalten. Folglich wirken sich Netzwerkprobleme oder gar Anlagenausfälle in diesem Zusammenhang noch drastischer aus als sonst. Daher ist es überlebenswichtig einen starken Partner an seiner Seite zu wissen, der einem mit seinem Wissen, der Erfahrung und den richtigen Produkten und Lösungen in dieser Krise zur Seite steht.

Die ABC IT GmbH hat jahrelange Erfahrung und das nötige Knowhow bei der Modernisierung bzw. beim Retrofit von Anlagen im Bereich Siemens SIMATIC S5 bzw. S7.

Ein ganz wichtiger Aspekt ist es uns hierbei den Anlagenausfall so gering wie möglich zu halten. Hierfür haben wir vor einigen Jahren ein unschlagbares Produkt entwickelt, welches sich über die Jahre mehr als bewährt hat und mittlerweile in 3. Generation vertrieben wird, die ABC X-CPU-6 m57.

Diese nicht mehr wegzudenkende modulare Steuerung möchten wir Ihnen mit unserem heutigen Newsletter nochmal näherbringen.

Die ABC X-CPU-6 m57 ist eine Zentralbaugruppe, die in den Automatisierungsgeräten der SIMATIC S5 von Siemens betrieben wird. Die Baugruppe ist in STEP5, STEP7, PCS7 und TIA von Siemens programmierbar und eignet sich für Umbau- und Modernisierungsprojekte.

Integriert ist auch der Multiprozessorbetrieb mit bis zu drei S5 CPUs und einer S7 CPU. Darüber hinaus bietet die CPU eine erweiterte Betriebsfunktionalität zur asynchronen Behandlung schneller Prozesse.

4 Gigabit CPs, 3 Feldbus-Master, sowie die einzigartige Möglichkeit S5-und S7-Programme gleichzeitig zu bearbeiten, verleihen dem Thema Retrofit von SIMATIC S5 Anlagen eine neue Dimension.

 

 

 

 

·         Intel® Atom™ Processor E3845 1.91 GHz Quad Core, L2 Cache 2MB 10W TDP

·         4x Integrierte 10/100/1000 Mbps Ethernetschnittstellen

·         2GB Speicher on board

·         Remanente Datenhaltung ohne die Pufferbatterie des S5-Racks zu nutzen

·         SD Karte für das System, Programm und Daten

·         3 serielle Schnittstellen (1x TTY, 2x RS232)

·         Einsetzbar in SIMATIC Baugruppenträger der Reihe 115U, 135/155U und 150U/S/K von Siemens

·         Befehlskonform zur S7-CPU 416 auch im Mixed Mode als 416-945/948

·         Mengengerüst/Performance entspricht einer S7-CPU417

·         Befehlskonform zur S5-CPU 945/948

·         Unterstützt die Mehrprozessorkommunikation mit bis zu 3x S5-CPU948 und 1x S7-CPU416

·         Die Programmierung erfolgt in STEP5, STEP7, PCS7 und TIA

·         Es ist eine vollständige TCP/IP-Anbindung zur Kopplung homogener und heterogener Anlageteile integriert

·         High Performance (durchschnittlich 10ns/Operation)

·         Modbus TCP – Server

·         Ein bis drei Feldbus-Master Profibus, Profinet, EtherCAT

 

 

 

Bei Fragen zu uns und unseren Produkten können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren oder uns auf   unserer Webseite unter www.abcit.de besuchen.

 

Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit.

 

Freundliche Grüße aus Nürnberg

Das Team der ABC IT GmbH