ABC X-EXT-2 Extensionboard für X-CPU-2

http://www.abcit.de/Pages/Products/Images/ABC%20X-EXT-2.jpg

Erweitern Sie Ihre X-CPU-2. Das ABC X-EXT-2 Extensionboard kann direkt auf Ihre X-CPU-2 aufgesteckt werden. Mit dieser Karte können Sie Ihre Anlage/System mit modernen Feldbuskomponenten erweitern oder die vorhandene Struktur modernisieren.

Es sind bis zu 3 Feldbusmaster möglich: Profibus, Profinet, EtherCAT

Die Integration Ihrer Feldbuskomponenten in das Step5/7 Projekt übernimmt die X-CPU-2. Diese werden im Step5/7 Programm als normale Peripherie angezeigt und automatisch durch das Prozessabbild aktualisiert.

Technische Daten ABC X-EXT-2 Extensionboard

Busanbindung

Mini PCI-Express über Extensionboard

Betriebsspannung

​3,3V / 650mA

​Betriebstemperatur

​0°C ... 55°C

Maße (LxBxH)

​167 x 109 x 10 mm

​ ​

PROFIBUS Master
Slaves max.
Zyklische Daten max.
DPV1 Klasse 1,2
Konfigurationsdaten
Anwendungsspez. Parameter

 
125
7168 Bytes
ja
244 Bytes/Slave
237 Bytes/Slave​

PROFIBUS Slave
Zyklische Daten max.
DPV1 Klasse 1,2
Konfigurationsdaten
Anwendungsspez. Parameter


488 Bytes (IOCR)
ja
244 Byte
237 Bytes​ ​

 

PROFIBUS Schnittstelle
Übertragungsrate
Controller
Schnittstelle
Steckverbinder

​EN 50 170
9,6 kBaud bis 12MBaud
netX 100
RS485, potentialfrei
DSub-Buchse 9-polig

​Anzeige

​ SYS, COM​

​ ​

EtherCAT Master
Zyklische Daten
Azyklische Daten
Funktionen


max. 11520 Bytes
CoE (CAN over EtherCAT)
Emergency
Get OD List
Topologie: Linie

 

EtherCAT Slave
Zyklische Daten
Azyklische Daten

Funktionen


max. 400 Bytes
SDO Master/Slave
SDO Slave/Slave
3 FMMUs und 4 SYNC-Manager
COE (CAN over EtherCAT)
Complex Slave
Emergency

 

EtherCAT Schnittstelle
Übertragungsrate
Daten-Transport-Layer
Controller
Steckverbinder


100BASE-TX, IEEE 1588 Zeitstempel
Ethernet II, IEEE 802.3
netX 100
2x RJ45 Socket über AIFX-RE

Anzeige

SYS, RUN, ERR

 

 

PROFINET IO Controller
Zyklische Daten
Azyklische Daten
Funktionen


max. 6144 Bytes
Read/Write Record, max. 4096 Bytes/Request
Alarmbehandlung
Context Management über CLRPC
DCP
max. 32 Devices
minimale Zykluszeit 1ms
Pro Device ein Puffer verfügbar für Diagnosedaten

 

Unterstützte Protokolle

RTC - Real Time Cyclic Protocol, Klasse 1
RTA - Real Time Acyclic Protocol
DCP - Discovery and configuration Protocol
CL-RPC - Connectionless Remote Procedure Call

PROFINET IO Device
Zyklische Daten
Azyklische Daten
Funktionen







max. 2048 Bytes (IOCR)
Read/Write Record, max. 1024 Bytes/Telegramm
Context Management über CLRPC
DCP
Prozess und Diagnose-Alarm
1 Submodul
Diagnose, max. 200 Bytes/Telegramm
max. 244 Module
Soll/Ist-Vergleich der Konfiguration
VLAN- und Priority-Tagging

PROFINET Schnittstelle
Übertragungsrate
Daten-Transport-Layer
Controller
Steckverbinder​


100BASE-TX, IEEE 1588 Zeitstempel
Ethernet II, IEEE 802.3
netX 100
2x RJ45 Socket

​Anzeige

​SYS, SF, BF

Bestellnummern und Preise​ ​

Beschreibung
ABC X-EXT-2 Extensionboard

Profibus Master für X-EXT-2 Extensionboard
Profinet Master für X-EXT-2 Extensionboard
EtherCAT Master für X-EXT-2 Extensionboard

Bestellnummer
100-1210-10

100-1210-20
100-1210-30
100-1210-40

Preis
auf Anfrage​

auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage

Step und Simatic sind eingetragene Warenzeichen der Siemens AG
Profibus, Profinet, EtherCat sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen